Öl- und Gasfluss-Lösungen

Home Öl und Gas

AirShock® Oil & Gas Technology

AirShock® ist eine patentierte, nicht destruktive und umweltfreundliche Technologie für Erdöl -, Gas-, Einspritzungs- und Wasserbrunnenstimulierung und Räumung. AirShock® ist extrem effektiv bei jeglicher Art von vertikalen und horizontalen Brunnen, sowohl offene als auch verkleidete Löcher.

AirShock® basiert auf stetiger Akkumulierung komprimierten Gases (Luft oder Stickstoff) und auf seiner wiederholten, plötzlich freigelassenen Impulse in den Brunnen durch die AirShock® Kanonen. Die AirShock® Kanonen sorgen für beispiellose Effizient, bei der Formierung von permeabler Verbesserungen und Räumung jeglicher Art von Erdöl-, Gas- und Einspritzungsbrunnen.

Wenn der AirShock® Vorgang anfängt, brechen Druckwellen jegliche Art von Schäden, während die expansiven und kontrahierenden Blasen Flüssigkeit in und aus der Formierung drücken, wodurch ein vollständiger Stimulationsvorgang sicher gestellt wird. Energieverluste sind minimal, so dass AirShock® maximale Energie in Bohrabschnitten liefert und diese direkt in den Zielbereich leitet. AirShock® ist leicht einzurichten und zu bedienen.

Wenn mit Flüssigkeitseinspritzungen kombiniert, macht AirShock® Einspritzungen von schweren und viskosen Flüssigkeiten leichter und hält die Flüssigkeit davon ab den Weg der niedrigsten Resistenz zu folgen.

Die AirShock® Vorgang

oil well AIRSHOCKPhase I, Erste 5-15 msec: die AirShock® Kanone wird ist in dem Bohrabschnitt und schießt in die Löcher: plötzliche Hochdruckgase werden innerhalb der inneren Kammer befreit und produzieren eine starke Druckwelle. Die Druckwelle wird gefolgt durch eine schnell expansive Gasblase, die eine kurze Anschwellung von Flüssigkeit in den Löchern produziert. Die Druckwelle und Anschwellung von Flüssigkeit bricht Schutt und Schuppen.

Phase II, nächste 50-70 msec: Die Gasblase fängt sofort an sich zu kontrahieren, was einen starken Zurückstrom in den Brunnen produziert und das gebrochene Schutt und Feinpartikel auswäscht. Der expansive und kontrahierende Vorgang wiederholt sich einige Male bis die ganze Energie aufgebraucht ist.

Dieser Vorgang geht so lange der Gaszufluss zur AirShock® Kanone offen ist und das Instrument schießt.

AIRSHOCK oil well maintenanceThis process continues as long the gas supply to the AirShock® Gun is open and the tool is firing.

AirShock® Nahe eines Bohrloches Stimulation

Bohrungsverstopfung, Feinpartikelwanderung, Stauung von Schuppen, Parafin- und Asphaltpräzipitation, Emulsionen, Schlammeinfall – alle tendieren dazu den Erdölfluss in den Erdölbrunnen zu behindern.
Wie auch immer die Art der Formierung des Schadens, AirShock® ist eine exzellente Möglichkeit um alle Hindernisse für Erdöldurchfluss zu beseitigen. Druckwellen durch den AirShock® dringen tief in die Formierung ein und sorgen für einen gewaltigen Effekt um Schäden und Schuppen von Folgendem zu beseitigen:

  • Formierungen
  • Bohrungen
  • Gittersiebe
  • Kies

Die Vorteile dieses Vorgangs:

  • Zyclisch— hoch effektiver Vorgang die Hindernisse mit Hochdruck kurzen Gasimpulsen zu beseitigen
  • Vollkommen kontrollierbar – Bearbeitungsdruck und Dauer sind leicht zu regulieren.
  • Zahlreiche expansive und kontrahierende Blasen sorgen für eine einzigartige Stimulierungsordnung.
  • Selbstschießend—AIRSHOCK® Kanone fängt an zu schießen solange komprimiertes Gas geliefert wird und hört auf zu schießen sobald das komprimierte Gas einstellt wird.

AirShock® Flüssigkeitseinspritzung

AirShock® hat zahlreiche Vorteile, wenn es um Flüssigkeitseinspritzung in Formierungen geht. Kurze und starke Hochdruckimpulse drücken die eingespritzte Flüssigkeit gleichmäßig auf die Formierung, was die Flüssigkeit davon abhält den Weg der niedrigsten Resistenz zu folgen. AirShock® ist extrem effizient bei der Einspritzung jeglicher Art von Flüssigkeiten, vor allem:

  • Zemente für schwache Isolierung
  • Chemische Mittel
  • Viskose Gele

AirShock® Säurebehandlung

Säurebehandlung ist eine Behandlung von Gesteinformierungsmatritzen durch das Pumpen einer säurehaltigen Flüssigkeit bei Druck von weniger als die um Formierungen zu zerbrechen um den Material aufzulösen, der Porenhals in der Gestein Formierung oder um neue Wege zu öffnen, die blockierte Brunnen umgehen.

AirShock® Säurebehandlung ist eine einzigartige Kombination von chemischer Bearbeitung mit starker mechanischer Stimulierung die gewaltig die Effizienz erhöht. AirShock® hilft dabei das Problem zu überwinden, dass die Flüssigkeit die gewählten Wege folgt.
Die Druckwelle sorgt für Mikrorisse in dem Filterkuchen und die expansive Gasblase drückt die Säure in die Formierung.

AirShock®:

  • Liefert Säure genau in dem zu bearbeitenden Bereich.
  • Zyklisches, starke Gasanschwellungen sorgen für stark lösende Ströme, die tief in die Formierung eintreten.
  • Oszillierende Blasen sorgen für höhere Verbreitung von Gasen
  • Aktive mechanische Stimulierung beseitigt benutzte Säurepräzipitation, Mittel und Schlamm, die schädlichen Einfluss auf die Permeabilität der Formierung hat.

AirShock® Anwendungen in Forschung und Entwicklung

Flow Industries entwickelt kontinuierlich neue AirShock® Anwendungen zum Nutzen der Erdöl- und Gasindustrie.

In Entwicklung sind AirShock® Anwendungen zur Verbesserung:

  • Brechen
  • Wasserflutung
  • In-situ Erdbebenentwicklung Simulierung
  • CBM/CMM Wells

FFür mehr Information klicken Sie hier..